Umsetzung eines wasserdurchlässigen PU-Asphalt Radweges

im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative, eine Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Das erste öffentliche Bauprojekt wurde durch die Stadt Erftstadt realisiert. Hier wurde ein etwa 700 m langer vollständig versickerungsfähiger Radweg im Rahmen einer Klimaschutzmaßnahme realisiert. Hier wurde eine 5 cm starke PU-Asphaltdeckschicht auf einer wasserdurchlässigen, hochverdichteten Schottertragschicht umgesetzt.

Als Mischtechnologie wurde ein Beton-Fahrmischer mit einem Mischvolumen von 6 m³ verwendet. Der Mischprozess erfolgte auf dem Betriebsgelände der Fa. Willy Dohmen GmbH. Hierfür wurde das getrocknete Gesteinsgemisch in der entsprechenden Sieblinie per Förderband in den Fahrmischer transportiert. Die Dosierung des Polyurethan-Bindemittels erfolgte über eine Dosiervorrichtung, die Bindemittelmenge wurde über ein Wägesystem kontrolliert.

Nach erfolgter Herstellung des PU-Asphaltmischgutes wurde dieses in Chargen zu je 30 Tonnen per LKW zur Baustelle transportiert und der Fertigungsmaschine vorgelegt. Der Einbau erfolgte kontinuierlich ohne Unterbrechung. Eine abschließende Asphaltverdichtung wurde durch eine Verwendung von Tandem Vibrationswalzen umgesetzt.

 

Projekt:Radweg Erftstadt
  
Art der Fläche:Radweg
Ort:Erftstadt
Größe der Fläche:2.200 m²
Versickerung:Vollständige Infiltration
Schichtdicke PU-Asphalt:5 cm
Unterbau:Schottertragschicht (0/32) gemäß TL SoB-StB
Bindemittelsystem:Elastan®6568/119
Mischtechnologie:Fahrmischer
Einbauverfahren:Vollmaschinell (Asphaltfertiger Volvo)
Verdichtungsmethode:Vibration durch Walze
Herstellungsdauer:2 Tage
Jahr der Fertigstellung:2018
Auftraggeber:Stadt Erftstadt
Auftragnehmer:ISAC GmbH in Kooperation mit Willy Dohmen GmbH
Qualitätsüberwachung:ISAC GmbH

 

Impressionen vom Einbau von PU-Asphalt in Erfstadt.

 

Sie möchten ein Projekt mit wasserdurchläsigem PU-Asphalt realisieren?

Kontaktieren Sie uns!

 

Fakten

Auftraggeber

Stadt Erftstadt

Kooperationen

Willy Dohmen GmbH

Jahr der Fertigstellung

10/2018

  +49 2408 937 89 35